22. Sarstedter Maimarkt am Sonntag, 8. Mai 2022

Sarstedt (ghg). Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Veranstaltungsabsagen blickt die GHG-Sarstedt auf Grundlage der aktuellen bundesweit geltenden Lockerungen zuversichtlich in die Zukunft, was den Veranstaltungskalender 2022 betrifft. Und so laufen die Planungen für den diesjährigen Maimarkt am Sonntag, 8. Mai, bereits auf vollen Touren. Zum 22. Mal laden die Geschäftsleute der „Gemeinschaft für Handel und Gewerbe – GHG“ zwischen Innerstebrücke und Hahnenstein zum traditionellen Maimarkt ein, auch zahlreiche auswärtige Händler werden die Innenstadt mit beleben.

Für die Kinder gibt es ein Karussell sowie eine Bungee-Anlage auf dem Hallenbadparkplatz, beim Pfeile werfen können unsere Kleinen ihre Treffsicherheit beweisen. An verschiedenen Stellen wird Musik für Unterhaltung der Besucher sorgen.

Auch der diesjährige Maimarkt ist wieder ein verkaufsoffener Sonntag. Viele Geschäfte im Zentrum haben an diesem Tag zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet und laden zum Shoppen und zur Schnäppchenjagd ein. Aber auch das Kulinarische soll beim Maimarkt nicht zu kurz kommen: Maibowle mit und ohne Erdbeeren, Bier, Wein, Prosecco, Sekt, Rosato Mio, Cocktails, Antialkoholisches, Kaffee und Kuchen, Brat- und Currywurst, Schinkengriller und Pommes, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Schlachtwurst, Fernöstliches, Fischspezialitäten, Eis, Schmalzkuchen, Waffeln, Crêpes, Süßigkeiten, Zuckerwatte, aber auch Spargel, Erdbeeren und Gewürze sind im Angebot – und natürlich das süffige „Sarstedter Bier vom Fass“ und „Heimatliebe“-Likör aus Sarstedt. Zum „Muttertag“ wird es sogar Rosen für die Muttis geben.

Trotz aller Vorfreude auf dieses Event und Spaß während der Veranstaltung gilt es, Folgendes nicht zu vergessen: trotz derzeit sinkender Inzidenzen ist die Gefahr einer Ansteckung mit dem Virus nicht vom Tisch. Deshalb mahnt die GHG als Veranstalter seine Besucher mit eigenverantwortlichem Verhalten zu „Vorsicht und Rücksicht“ und empfiehlt das Tragen entsprechender Schutzmasken und das Einhalten von Sicherheitsabständen, wo immer es geht. Denn eins liegt den Veranstaltern am meisten am Herzen – dass alle Beteiligten gesund bleiben.

Und zum guten Schluss: Interessierte Geschäftsleute, aber auch Vereine, Organisatoren und Institutionen, die sich mit einem eigenen Beitrag am diesjährigen Maimarkt beteiligen möchten, können sich gern per E-Mail unter „info (at) ghg-sarstedt.de“ anmelden.

 

Foto: GHG-Vorsitzender Roger Olbinsky, Jürgen Kirchhoff und Dirk Sikko Schmidt (von links) sowie der gesamte GHG-Vorstand sind schon mittendrin in den Vorbereitungen zum diesjährigen GHG-Maimarkt.