Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Website
Sie sind hier: Startseite // Aktionen+Termine

Aktionen+Termine 2019

GHG-Termine 2019

- Maimarkt: Sonntag, 5. Mai, 13 bis 18 Uhr (Innenstadt)
- Bayrischer Frühschoppen: Sonntag, 14. Juli, 12 bis 17 Uhr (vor dem Rathaus)
- Kartoffelmarkt, Sonntag, 1. September, 13 bis 18 Uhr, (Innenstadt)
- Goldener Oktober, Sonntag, 27. Oktober, 12 bis 17 Uhr, (Innenstadt)
- Weihnachtsmarkt: Donnerstag bis Samstag, 19. bis 21. Dezember, 15 bis 19 Uhr, (Innenstadt mit Verlosung vor dem Rathaus)

Mittwoch, 5. Juni 2019
Bayrischer Frühschoppen am Sonntag, 14. Juli 2019

Bayrischer Frühschoppen am Sonntag, 14. Juli 2019, ab 12 Uhr vor dem Sarstedter Rathaus. Eine zünftige bayrische Gaudi mit leckeren Schmankerln und vielem mehr...

Sonntag, 14. April 2019
20. Maimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 5. Mai

Rund 70 Aktionen in der Sarstedter Innenstadt, Entenrennen auf der Innerste, Kinder-Mitmachaktionen und viel Musik: Zum 20. Mal laden die Geschäftsleute der „Gemeinschaft für Handel und Gewerbe – GHG“ am Sonntag, 5. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Maimarkt ein. Für die Kinder gibt es ein Karussell sowie eine Bungee-Anlage auf dem Hallenbadparkplatz, Pfeile werfen oder das beliebte Fadenziehen.
Auch der 20. Maimarkt ist wieder ein verkaufsoffener Sonntag. Viele Geschäfte im Zentrum haben an diesem Tag zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet und laden zum Shoppen und zur Schnäppchenjagd ein. Aber auch das Kulinarische soll beim Maimarkt nicht zu kurz kommen: Maibowle mit und ohne Erdbeeren, Bier, Wein, Prosecco, Sekt, Rosato Mio, Cocktails, Antialkoholisches, Kaffee und Kuchen, Brat- und Currywurst, Pommes, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Schlachtewurst, Fernöstliches, Anatolisches, Fischspezialitäten, Eis, Schmalzkuchen, Waffeln, Crêpes, Süßigkeiten, Zuckerwatte, aber auch Spargel, Erdbeeren und Gewürze sind im Angebot.
Auch in diesem Jahr wird parallel zum Maimarkt seitens der FSV-Tischtennisabteilung zum 16. Male die „Formel 1 für Plastik-Enten“ sowie der Kreativwettbewerb stattfinden.
Die Renn-Enten werden im Bereich der Einmündung des Mühlengrabens in die Innerste ins Wasser gesetzt und von den Booten der FSV-Kanuabteilung begleitet. Ziel ist die Plattform der Fahrradraststätte am Hallenbad. Die Paten der zehn schnellsten Renn-Enten und der zehn schönsten Kreativ-Enten können Gutscheine der GHG, Eintrittskarten für das Rastiland, Planetarium Wolfsburg usw. gewinnen.
Erhältlich sind die Enten in der Mohrenapotheke, im Schreibbasar und bei Schmidt-Häder. Für eine Spende von 50 Cent können Patenschaften für eine Kreativente und für 1,50 EUR für eine Renn-Ente übernommen werden.
Die Plastik-Enten können am 5. Mai von 12 bis 14.30 Uhr am Stand der Tischtennisabteilung
in der Eulenstraße abgegeben werden. Die Siegerehrung findet um 16 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus statt. In der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr erfolgt die Rückgabe der Kreativ-Enten am Stand der FSV-Tischtennisabteilung, spätere Abholungen sind jeweils donnerstags, in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Lappenberghalle möglich. Die prämierten Enten werden im Anschluss an die Siegerehrung an ihre Paten übergeben.

Foto:
Rainer Wolf und Marc Barkowski von der FSV-Tischtennisabteilung sowie Roger Olbinsky, Jürgen Kirchhoff und (sitzend) Nadja Volkhina mit Yannik Herbst von der GHG-Sarstedt am Fahrradrastplatz, dem Zielpunkt des FSV-Entenrennens (Foto: Susanne Kirchhoff)

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden